Sie sind hier: Kinderdorf Liberia > Liberia_Zahlen und Fakten > 
DeutschEnglishFrancais
20.9.2018 : 3:49 : +0200

Afrika_Liberia

Die Fahne sieht aus wie die der USA, mit waagerechten roten und weißen Streifen, wenn auch mit 11 statt 13. In der oberen, linke Ecke ist ebenfalls ein blaues Feld, in dem allerdings nicht 50 kleine Sterne, sondern ein großer liegt.
Die Hauptstadt heißt "Monrovia" nach dem US-Präsidenten James Monroe, der bekanntlich die europäische Kolonisation der Neuen Welt für beendet erklärte.
Die Währung ist der Liberian Dollar, die Amtssprache ist Englisch.

 

Liberia Zahlen und Fakten


Liberia Stand: August 2007
Ländername: Republik Liberia, Republic of Liberia
Klima: tropische Regenwaldzone, heiß-feuchtes Klima
Lage/Größe: westafrikanische Atlantikküste (Golf von Guinea).
Größe: Liberia ist mit 111.370 qkm knapp halb so groß wie Großbritannien und hat gemeinsame Grenzen mit Sierra Leone im Westen, Guinea im Norden und der Côte d'Ivoire im Osten.
Hauptstadt: Monrovia; Großraum Monrovia ca. 1,2 Mio. Einwohner und Flüchtlinge

 

Bevölkerung: ca. 3,9 Mio. (UN 2008), 2,5% von Afro-Amerikanern abstammende Bevölkerungsschicht
16 Hauptstämme: Kpelle, Bassa, Kru, Gio (Dan), Grebo, Mano, Gola, Lorma, Kissi, Sarpo, Vai, Belle, Dei, Gbandi, Mandingo und Krahn, ca. 8.000 Libanesen
Bevölkerungswachstumsrate: ca. 2% pro Jahr (Schätzung 2002)
Landessprachen: Englisch als Amts- und Verkehrssprache, daneben 16 Stammessprachen
Religionen: in Kernzonen der Küste vorwiegend christlich (ca. 40% landesweit, viele protestantische Gemeinschaften), sonst überwiegend Animisten und ca. 20% Muslime
Nationaltag: 26. Juli (Unabhängigkeitstag)
Unabhängigkeit: 26.07.1847
Regierungsform: Präsidialdemokratie und Zweikammersystem (Senat und Repräsentantenhaus) seit Beginn der 2. Republik am 06.01.1986. Der Senat hat 30 Sitze, das Repräsentantenhaus 64.
Staatsoberhaupt und Regierungschef: Seit 16.01.2006 Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf (Unity Party) Staatsoberhaupt und Regierungschefin
Vertreter: Vizepräsident Joseph Nyuma Boakai (Unity Party)
Außenminister: Olubanke King-Akerele
Parlamentspräsident: Alex J. Tyler (Liberian Action Party)
Parteien: Congress of Democratic Change (CDC/Opposition), Unity Party (UP/Regierung), weitere 9 Parteien und 7 Unabhängige im Repräsentantenhaus
Gewerkschaften: Liberian Federation of Labour Unions
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen und Unterorganisationen, IWF (Internationaler Währungsfonds), Weltbank, AU (Afrikanische Union), ECOWAS (Wirtschaftsgemeinschaft westafrikanischer Staaten), MRU (Mano River Union - Liberia, Sierra Leone und Guinea), AKP-Land (Gruppe der afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten), IPU (Interparlamentarische Union), Afrikanische Entwicklungsbank (BAD)
Wichtige Medien:
Fernsehen: noch unbedeutend, geringe Verbreitung
Rundfunk: Star Radio (internat.), Radio Veritas (kath. Kirche), UNMIL Radio (Sender der Friedenstruppen der UNO),
Zeitungen: Analyst, Daily Observer, Inquirer, News, Democrat;
Journalistenverband: Press Union of Liberia (PUL)
Bruttoinlandsprodukt: 548 Mio. USD, IWF-Schätzung für 2005
BIP Pro-Kopf: 150 USD; Weltbank-Schätzung für 2007
Währung:
gesetzliches Zahlungsmittel: US-Dollarnoten und liberianische Geldscheine (bis 50 Lib.-Dollar).(z. Zt. 1 USD = ca. 55 Lib.-Dollar)